Linie
Angebot anfordern
Linie Linie
Gerlinde Ruff Karin Kneissl
Gerlinde RuffKarin Kneißl
Seit 1994 gibt es die Agentur Ruff Bootsreisen. Bei uns werden Sie individuell und persönlich beraten.
Wir werden alles tun, um das optimale Boot und die richtige Bootstour für Sie zu finden.
Linie

Hausboot-Kalender zum Ausdrucken

Kalender
Reiseziele | Frankreich | Midi
 
frankreich

Hausboote mieten am Canal du Midi

Der Canal du Midi ist die bekannteste und beliebteste Hausbootregion in Frankreich. Vor allem auch wegen der Sonnenstunden und weil die Strecke so viele interessante Sehenswürdigkeiten hat. Angefangen von der Schleusentreppe in Béziers, den Tunnel von Malpas, die traumhafte, kurvige Streckenführung bis Le Somail, Carcassonne bis zu den wunderschönen Platanenalleen – dieses Meisterwerk des Kanalbaus muss man befahren haben.

Der Canal du Midi wurde von der UNESCO in die Liste der großen Denkmäler des Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Ungefähr 50.000 Pinien und Platanen säumen die Ufer dieser Wasserstraße, die Toulouse mit Agde verbindet. An der "Ecluse Océan", der "Ozeanschleuse", erinnern ein Aboretum und ein Obelisk an das Werk Pierre Paul Riquets, denn genau an dieser Wasserscheide hatte er die Idee, den Canal du Midi zu erbauen. An dem langen Abschnitt Argens - Béziers, 54 Kilometer ohne Schleuse, kommt hinter fast jedem Weinberg ein kleines Restaurant zum Vorschein. Ungestört genießen, das ist Savoirvivre. Sieben Schleusen sind erforderlich um die spektakulären Höhenunterschiede auf der Strecke zwischen Fonsérannes und Béziers zu überwinden, bis man endlich auf der 193 Meter langen Kanalbrücke den Orb überquert.

Zwischen Agde und Séte laden unzählige kleine Fischerhäfen an den Ufern des Etang de Thau zu einem leckeren Essen ein.

Eine Verbindung zwischen den beiden Meeren, von der viele Könige Frankreichs nur träumen konnten - der Canal du Midi ist heute, dank dem Genie " Pierre Paul Riquets ", der Kanal der Sonnenblumen, lichten Tälern und Zikaden geworden, der Weg des Sommers unter der warmen Sonne des Südens, ein wahres Paradies . . .

Schönste Strecke: Zwischen Béziers und Carcassonne

Die schönsten Einwegstrecken:

  • Agde - Carcassonne: 126 km 36 Schleusen 25 Stunden Fahrzeit
  • Homps - Carnon/Camargue: 143 km 17 Schleusen 27 Stunden Fahrzeit
  • Le Somail - Aigues Mortes: 139 km 15 Schleusen 27 Stunden Fahrzeit
  • Argens - Negra: 118 km 45 Schleusen 27 Stunden Fahrzeit
  • Port Cassafières - Castelnaudary: 156 km 63 Schleusen 33 Stunden Fahrzeit