Linie
Angebot anfordern
Linie Linie
Gerlinde Ruff Karin Kneissl
Gerlinde RuffKarin Kneißl
Seit 1994 gibt es die Agentur Ruff Bootsreisen. Bei uns werden Sie individuell und persönlich beraten.
Wir werden alles tun, um das optimale Boot und die richtige Bootstour für Sie zu finden.
Linie

Hausboot-Kalender zum Ausdrucken

Kalender
Reiseziele | Frankreich | Bretagne
 
frankreich

Mit dem Hausboot die Bretagne entdecken – Märchenschlösser, romantische Dörfer und malerische Fluss-Landschaften

Eine Hausbootreise auf den 600 km langen Wasserstraßen der Bretagne ist nicht zu vergleichen mit einer Bootsreise im Süden Frankreichs. In der Bretagne geht es viel gemächlicher zu, es gibt weniger Hausboote also weniger Verkehr, es gibt überall freundliche Schleusenwärter und blumengeschmückte Schleusenhäuschen.

Die Flüsse Vilaine, Erdre, Aff sind malerisch und einfach zu befahren – keine Strömung, wenig Verkehr. Die Kanäle: Canal de Nantes à Brest oder Canal d’Ille et Rance haben einige Schleusen, können aber entspannt passiert werden, weil Ihnen ein Schleusenwärter das Seil abnimmt und ein Schwätzchen mit Ihnen hält. Es gibt idyllische Anlegestellen ideal um sich zu entspannen von einem gestressten Arbeitsleben.

Dort sollten Sie unbedingt anhalten:

  • Schloss Josselin – das Märchenschloss schlechthin mit einem Dorf gleichen Namens
  • La Gacilly – ein zauberhaftes, kleines, blumengeschmücktes Dorf am Flüsschen Aff
  • Dinan – ein mittelalterliches Dorf ganz im Norden am Canal d‘Ille et Rance
  • Rennes – die Hauptstadt der Bretagne mit sehr schönen Fachwerkhäusern, einer sehenswerten Kathedrale und das Parlament
  • Nantes – erreichbar durch den Fluss Erdre vorbei an vielen Schlössern und Herrenhäuser

Es gibt folgende Einwegstrecken:

  • Glénac – Sucè sur Erdre
  • La Gacilly – ein zauberhaftes, kleines, blumengeschmücktes Dorf am Flüsschen Aff
  • Dinan – Messac
  • Messac – Nort sur Erdre